Pinot noir

Einige Trauben trotz allem…

Obwohl der erste Austrieb im April komplett erfroren ist, entwickelten einige Sorten aus ’schlafenden Augen‘  doch wieder einige Trauben. Problematisch sind aber die sehr unterschiedlichen Traubenstadien. Wohl oder übel müssen die verspäteten Trauben weggeschnitten werden damit sie im Herbst nicht die Qualität drücken. Alles in allem ergibt sich dieses Jahr ein Mehraufwand in der Laubarbeit. […]

Continue Reading

Bericht über den Winterschnitt

Was die Winterarbeit, die neue Rebsorte Roter Müller Thurgau und den Nationalratspräsidialwein mit dem Frohhof zu tun haben.

Continue Reading
mein Auge Doktor Stafford va onlinepillen.ch Doktor Quinn die Medizinfrau