Starkes Wachstum der Reben

Durch die vielen Niederschläge in den vergangenen Wochen und die Wärme sind die Reben gewachsen wie noch nie. Nach den Ferien war selbst mit dem Laubschneider kaum ein durchkommen. Den Junganlagen kam diese Wüchsigkeit ebenfalls sehr entgegen und sie stehen heute prächtig da und werden wohl schon bald in Ertrag kommen. Der erste Teil R-S hat schon dran und auch der neue PIWI Cabernet Noir wir einige Trauben geben. Die Erweiterung des Sauvignon blanc und die neue Sorte Roter Müller Thurgau müssen sich noch gedulden haben sich aber sehr schön entwickelt. Wir sind sehr gespannt darauf!

Eventlokale Wettbewerb! Jetzt abstimmen!

Vom 1. bis 31. Mai 2019 läuft die Abstimmung über beliebte Eventlokale. Geben Sie…
CONTINUE READING

Jungweindegu 2019

Am 1. und am 4. Mai können sie alle unsere Weine degustieren. Und der…
CONTINUE READING

27. Wein & Floristik

Aus dieses Jahr laden wir wieder herzlich zur Wein&Floristik ein. Freitag, 23.11.     17:00 -…
CONTINUE READING

Hackerangriff auf frohhof.ch

Wir möchten uns entschuldigen wegen der ärgerlichen Störungen unserer Webseite im letzten halben Jahr.…
CONTINUE READING

26. Wein&Floristik

Fr. 24. November von 17 – 21 Uhr Sa. 25. November von 12 –…
CONTINUE READING

Erfolgreiches Projekt nach 17 Jahren – Trauben aus Ungarn!

Als Sasd in Südungarn noch die Partnergemeinde von Neftenbach war, kam die Idee einen…
CONTINUE READING