CHAMPUS No1

Unser Champagner, der Champus No1, wird in die Rüttelpelle eingesetzt.
Der CHAMPUS No1 wird nun aus seinem jährigen Schlaf auf den Hefen geweckt und diese müssen mun von Hand gerüttelt werden.
Der CHAMPUS No1 wird nun aus seinem jährigen Schlaf auf den Hefen geweckt und diese müssen mun von Hand gerüttelt werden.
Einsetzen in die Rüttelpulte:
Unser Champagner, der Champus No1, wird in die Rüttelpelle eingesetzt.
Nun dauerts 2-3 Wochen, bis die Hefen ganz in den Hals gerüttelt sind:
Der Champagner, Champus No1, im Rüttelpult

Jungweindegustation 1. und 8. Mai 21

Am 1. und 8. Mai 21 jeweils von 13-18 Uhr können Sie sämtliche Weine…
CONTINUE READING

Advents-Degustation

Öffnungszeiten: Fr. 20. November  von  18:00 – 21.00 Uhr Sa. 21. November  von    9:00…
CONTINUE READING

nota bene VINTAGE

Die ersten Flaschen vom "nota bene" VINTAGE sind gefüllt, etikettiert und versiegelt. Komplexe Beeren,…
CONTINUE READING

Jungweindegustation

Heute, am 1. Mai wäre eigentlich 'Tag der offenen Winzerkeller' und unser legendäres Käsespezialitäten-Buffet,…
CONTINUE READING

Frostnacht

Die Reben sind wiederum sehr früh ausgetrieben und am 15. April kündigte sich wieder…
CONTINUE READING

Frohhof und Corona

CONTINUE READING