Erfolgreiches Projekt nach 17 Jahren – Trauben aus Ungarn!

Als Sasd in Südungarn noch die Partnergemeinde von Neftenbach war, kam die Idee einen Partnerwein zu keltern, da Villàny, einige km weiter im Süden, klimatisch zu den besten Weinregionen gehört und auch ‚das Bordeaux von Ungarn‘ bezeichnet wird. Jenes Projekt wurde aber nie umgesetzt, bis letztes Frühjahr sämtliche Austriebe unserer Reben erfroren sind. Ich entsann mich dann wieder an jenes Ungarn-Projekt und aktualisierte es was heutige Gesetze, Bestimmungen und finanzielle Aufwände betrafen. Nach diversen Internetrecherchen fuhr ich mit meiner Harley über 1000km nach Sasd, Villàny und Siklos zum Weingut Heumann welches mir mit Kontakten und Abklärungen behilflich war. Schon bald hatte ich wenigstens zwei Wunschsorten gesichert -Pinot noir und Sauvignon blanc. Am kompliziertesten gestaltete sich nicht nur der schweizer und ungarische Bestimmungs- und Gesetzeswald, sondern wie man diese Trauben möglichst schnell und gekühlt transportieren kann. Kurz vor der Ernte fand ich dann aber doch eine gute Lösung und Anfangs September was es soweit dass wir nach Ungarn in die Traubenernte fuhren. Es war eine ziemlich stressige Zeit aber am Ende waren dann 3800kg Trauben per Kühltransort in Neftenbach vor dem Frohhof und inzwischen sind die meisten schon vergoren.
Nach dem Frost warenim Mai auch unsere Reben wieder ausgetrieben und haben heute wieder je nach Sorte mehr oder weniger Trauben reifen. Die Weine aus Ungarn werden mit unseren verschnitten zu den Weinen die Sie schon kennen. Leider dürfen wir aber weder Sorte noch Jahrgang drauf schreiben aber irgenwas wird mir einfallen. Es war ein sehr interessantes Projekt und bleibt weiterhin sehr spannend wie sich dieses verrückte Jahr noch entwickeln wird…..

Jungweindegustation 1. und 8. Mai 21

Am 1. und 8. Mai 21 jeweils von 13-18 Uhr können Sie sämtliche Weine…
CONTINUE READING

Advents-Degustation

Öffnungszeiten: Fr. 20. November  von  18:00 – 21.00 Uhr Sa. 21. November  von    9:00…
CONTINUE READING

nota bene VINTAGE

Die ersten Flaschen vom "nota bene" VINTAGE sind gefüllt, etikettiert und versiegelt. Komplexe Beeren,…
CONTINUE READING

Jungweindegustation

Heute, am 1. Mai wäre eigentlich 'Tag der offenen Winzerkeller' und unser legendäres Käsespezialitäten-Buffet,…
CONTINUE READING

Frostnacht

Die Reben sind wiederum sehr früh ausgetrieben und am 15. April kündigte sich wieder…
CONTINUE READING

Frohhof und Corona

CONTINUE READING